Am dritten Oktober fand in Lechaschau die Erntedank-Prozession statt. Auch, wir, die Harmoniemusik Lechaschau, trugen unseren Beitrag dazu bei und umrahmten die Prozession musikalisch.

Nach der erfolgreichen Sanierung und dem ausgefallen 400. Geburtstag im Jahr 2020 wurde die Lechaschauer Wiesenkapelle am 12. September mit einem feierlichen Gottesdienst eingeweiht. Die Lechaschauer Harmoniemusik durfte die Messe und den anschließend stattfindenden Festakt musikalisch umrahmen.

 

Nach über 40 Jahren in Lechaschau verabschiedeten sich Sieglinde und Toni Moser in den Ruhestand. Zu diesem Anlass war auch die Harmoniemusik im Einsatz und begleitete mit den Schützen, der Feuerwehr und allen Wegbegleitern die Beiden vom Widum zur Messe in die Kirche und anschließend wieder zurück zum Widum, wo nach zwei Märschen noch eine Agape stattfand.

 

Da das Frühjahrskonzert 2020 und 2021 leider ausgefallen ist, wurden die Leistungsabzeichen im Rahmen des ersten Platzkonzertes dieser Saison feierlich überreicht. Bürgermeister Hans-Jörg Fuchs, Obfrau Petra Wolf-Galloner und Jugendreferentin Eva Wagner gratulierten allen zur ihren erfolgreich bestandenen Leistungsabzeichen.

 

2019

Junior Abzeichen

Timon Tröber am Schlagwerk mit ausgezeichnetem Erfolg

 

 

Abzeichen in Bronze

Zeno Reinisch auf der Trompete mit sehr gutem Erfolg

Jonathan Germey am Schlagwerk mit sehr gutem Erfolg

Sarah Bichler auf der Klarinette mit gutem Erfolg

 

Lorena Tröber auf der Querflöte mit sehr gutem Erfolg

 

Abzeichen in Silber

Emanuel Wagner am Schlagwerg mit gutem Erfolg

 

 

 

 

2020

Junior Abzeichen

Amelie Petter am Saxophon mit sehr gutem Erfolg

 

Abzeichen in Bronze

Rabea Willmann am Saxophon mit ausgezeichnetem Erfolg

 

Abzeichen in Silber

Helena Wolf auf der Klarinette mit ausgezeichnetem Erfolg

 
 
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok