Am 27. Jänner 2019 fand die Generalversammlung des AMB im VZ Breitenwang statt. Die Veranstaltung musste zuvor aufgrund der extremen Schneefälle kurzfristig auf diesen Termin verschoben werden.

Die Harmoniemusik Lechaschau umrahmte die Versammlung mit einem Blechbläserensemble würdig und zeigte mit modernen Stücken ihr Können. Horst Pürstl, Obmann des AMB, bedankte sich bei seinem Jahresrückblick bei der Harmoniemusik für die gute Zusammenarbeit beim 69. BMF in Lechaschau. Der Bezirk Reutte gehört mit seinen über 2000 Musikanten/Innen zu den größten Musikbezirken Österreichs. Neben Vertretern der Gemeindepolitik war auch Nationalratsabgeordnete Elisabeth Pfurtscheller vertreten und lobte den Vorstand des AMB für seine sehr gute Arbeit, und dankte allen Musikanten/Innen für ihr großes Engagement.

2018 absolvierten 8 Musikanten/Innen das goldene Leistungsabzeichen, unter anderem Jana Fuchs auf der Klarinette.

Für die Harmoniemusik stellte die Generalversammlung den Abschluss des anstrengenden vergangenen Jahres mit der Jubilarehrung und des 69. Außerferner Bundesmusikfestes dar.

 

Viele verschiedene Ensembles musizierten in der Vorweihnachtszeit bei verschiedenen Veranstaltungen. Den Anfang machte ein Bläserquartett, das beim Adventsingen in der Pfarrkirche in Lechaschau am 1. Dezember weihnachtliche Lieder zum Besten gab.

 

 

Beim alljährigen Nikoloumzug marschierte die gesamte Harmoniemusik vorneweg und empfing den Nikolaus am Gemeindeplatz mit traditionellen Märschen.

 

 

Beim Weihnachtsmarkt in Reutte spielte Blechaschau einige weihnachtliche Stücke.

 

 

In Wängle fand am 14. Dezember das Adventsingen statt. Dort spielte ebenfalls ein Bläserquartett und sorgte für weihnachtliche Stimmung.

Und zum Schluss musizierten unsere Turmbläser zuerst in Wängle vor der Weihnachtsmette und anschließend noch in Lechaschau nach der Mette.

Auch heuer durften wir wieder die Erntedankprozession musikalisch gestalten. Am 7. Oktober marschierten wir von Altar zu Altar und mit dieser Ausrückung beenden wir das Vereinsjahr 2018.

 

Auch am letzten Konzert dieser Saison am 4. September war der Dorfplatz voll mit aufmerksamen und geselligen Besuchern. Wir bedanken uns bei Allen, die uns fleißig während des ganzen Sommers zuhörten.

 

 

Das siebte Platzkonzert fand am 28. August statt. Ganz besonders freute uns der Besuch unserer "Altmusikanten".

Am 21. August fand das sechste Konzert am Gemeindeplatz statt. Bei Stücken wie "Wir Musikanten" und "Dem Land Tirol die Treue" sang das Publikum fleißig mit.

 

 

Bei nicht mehr ganz so warmen Temperaturen fand das fünfte Platzkonzert am 14. August statt. Bis ein kurzer Regenschauer um kurz vor 10 Uhr das Konzert vorzeitig beendeten, unterhielten wir das Publikum gewohnt mit verschiedenen Stücken aus unserer Sommermappe. 

An einem lauen Sommerabend ging auch das vierte Platzkonzert über die Bühne - wieder unter der Leitung von Michael Schweiger. Mit Stücken wie "Blue Night", "Sweet Caroline" und "Dem Land Tirol die Treue" heizten wir dem Publikum ein. 

 

 

Auch beim Platzkonzert am 31. Juli konnte man gemütlich lange am Gemeindeplatz sitzen und den Klängen der Harmoniemusik, die diesmal unter der Leitung von Kapellmeister Stellvertreterin Conni Koch stand, lauschen.

Das erste Platzkonzert nach unserem Musigfescht war ein voller Erfolg. Bei sehr angenehmen Wetter saßen Musikanten und Zuhörer am Gemeindeplatz. Wir gaben Stücke wie "Wir Musikanten", "Die Sorgenbrecher Polka", "Mein Tirolerland", und viele mehr zum Besten.

 
 
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok