Die Harmoniemusik Lechaschau richtet vom 13. bis 15. Juli 2018 das 69. Bundesmusikfest unter dem Motto "Musigfescht in dr Ascha - kummsch o?" in Lechaschau aus. Aus diesem Grund fand die diesjährige Jubilarehrung in Lechaschau statt. Die Musikantinnen und Musikanten der Harmoniemusik unter der Leitung von Obmann Johann Ostermann und Obmann Stellvertreterin Petra Wolf-Galloner empfingen nach einer Messe in der Lechaschauer Kirche die zahlreich erschienen Gäste im festliche geschmückten Turnsaal der Volksschule Lechaschau.

 

 

121 Musikanten und Musikantinnen aus allen Kapellen des Außerferns wurden am Sonntag, den 4. März 2018, von Bezirksobmann Horst Pürstl im Beisein zahlreicher Ehrengäste ausgezeichnet.

Auch die Harmoniemusik ist stolz auf ihre Jubilare: Johann Ostermann erhielt das grüne und Roland Hohenrainer das silberne Verdienstkreuz für jahrelange Funktionstätigkeiten.

 

 

Die Harmoniemusik Lechaschau bedankt sich beim Außerferner Musikbund und der Gemeinde Lechaschau für die gute Zusammenarbeit und gratuliert allen Jubilaren zu ihren Auszeichnungen.